Reparatur nötig

"Deine Tauchausrüstung ist wie dein Tauchpartner unter Wasser, auf den du dich uneingeschränkt verlassen können musst!"

Wer kennt das nicht? Ein gerissenes Flossenband, ein abblasendes Jacketventil oder ein verlorener O-Ring. Wie wäre es, wenn du solch kleineren Reperaturen in Zukunft selbst durchführen könntest? Beim Equipment Techniques Specialty lernst du die wesentlichen Pflege-, Reinigungs- und Wartungsarbeiten zu den verschiedensten Ausrüstungsgegenständen kennen, sowie einfache Methoden, um die gängigsten kleineren Probleme lösen zu können.

Tauchen macht einfach mehr Spaß in der eigenen Ausrüstung und daher wird sich früher oder später jeder begeisterte Freizeittaucher eine eigene Ausrüstung anschaffen.

Das Equipment Techniques Programm behandelt die Wahl der richtigen Ausrüstung zum Erreichen der persönlichen Ziele im Tauchsport. Zusätzlich wird auf die richtige Anpassung und Einstellung der Ausrüstung detailliert eingegangen.

Mit der eigenen Ausrüstung wächst auch automatisch das Interesse an der Funktionsweise, der richtigen Pflege und Wartung, sowie an der Durchführung kleinerer Reparaturen. Dieses Wissen verlängert nicht nur die Lebensdauer der Tauchausrüstung, sondern trägt auch zur Sicherheit und zum Selbstbewusstsein jedes Tauchers bei.

Auch das Packen für den Tauchurlaub will gelernt sein, damit das "kleine" Gepäck sicher am Urlaubsort ankommt. Nach Abschluss dieses erlebnisreichen und witzigen Kurses wirst du dich sicher nicht mehr von kleineren Problemen auch im Tauchurlaub aus der Ruhe bringen zu lassen, weil du diese schnell und sicher selbst erledigen kannst.

Das Equipment Techniques Programm wird bei uns ohne Tauchgänge unterrichtet, somit eignet es sich hervorragend als "Winter-Specialty" vor Beginn eines Urlaubs oder vor Beginn der Saison.

Kursablauf

  • Durchführung während eines kompletten Tages im H2O Tauchsportzentrum
  • Für jeden Bestandteil des TotalDivingSystems wird auf die Themen Funktionalität, Ausstattungsvarianten, Wartung, Pflege und Durchführung kleinerer Reparaturen eingegangen.
  • insbesondere wird dabei auch der Wert des SSI Equipment Service Programms verdeutlicht:
    • Luftversorgungssystem
    • Nitroxversorgungssystem
    • Informationssystem
    • Tariersystem
    • Visuelle Schutzinspektion
    • Isolationssystem
  • praktisches Üben an verschiedenen Ausrüstungsgegenständen (wenn möglich, eigene Tauchausrüstung mitbringen)

Teilnahmevoraussetzungen

  • Alter: 12 Jahre oder älter
  • Es wird empfohlen, dass Taucher zwischen 12 und 15 Jahren das Specialty Programm mit einem erziehungsberechtigtem Erwachsenen durchführen
  • SSI Open Water Diver (oder äquivalentes Brevet einer anderen Organisation)

Preis

Im Kurspreis sind enthalten

  • Digital Equipment Specialty Course Kit in der Diamond Version für das Heimstudium
    • Digitales Lehrmaterial inklusive Video Streaming
    • Interaktive Wiederholungsfragen, Persönliche Notizen, Lesezeichen
    • Online - Offline Zugriff via App auf 3 Endgeräte - Smart Phone und Tablet
  • Theorieausbildung
  • Brevetierungsgebühr bei SSI - D-Card
Preis:
119,-- €
 
Termine laut Jahreskalender oder auf Anfrage
Zusatzkosten: keine