Absolute Freiheit genießen

Stell dir vor, du kannst dich dreidimensional in völliger Schwerelosigkeit im Wasser bewegen, wie du es noch niemals erlebt hast. Egal ob du blutiger Anfänger oder schon weit fortgeschritten bist, das Tauchen in Sidemount-Konfiguration eröffnet dir ungeahnte Möglichkeiten. Zudem bietet es eine viel größere Sicherheit im Notfall, vergrößerte Atemgasreserven und was viele am meisten schätzen - einen viel leichteren Ausrüstungstransport.

In Fachzeitschriften ist es immer wieder zu lesen und zu sehen, auch von so manch einem Boot im Urlaubsland hat man vereinzelt einen Taucher ins Wasser springen sehen der keine Flasche auf dem Rücken hatte.

Was beim Wrack- und Höhlentauchen längst praktiziert wird, entdecken nun auch immer mehr Sporttaucher. Das einfache, angenehme und schwerelose tauchen ohne die Last des Tauchgerätes auf dem Rücken zu spüren - Wer möchte diese Erfahrung nicht auch einmal machen?

Um diese Art von Tauchgängen sicher gestalten zu können, bedarf es spezieller Ausbildung. Leider werden genau diese Tauchgänge oft ohne die nötige Vorbereitung und Kenntnis durchgeführt, was oftmals zu einem Sicherheitsrisiko führt. Daher ist es erforderlich über das richtige Wissen zu verfügen, um Recreational Sidemount Tauchgänge sicher zu gestalten.

Du wirst im Theorie Unterricht alles über die Hintergründe, Geschichte, Vorteile und Ausrüstung des Sidemount Divings erfahren. In der Praxis lernst du dann, wie du deine Ausrüstung konfigurierst und im Wasser handhabst. Schnell wirst du dabei erkennen, dass die angenehme Tarierung und leichtere Fortbewegung dir ein ganz neues Taucherlebnis beschert.

Falls du noch keine eigene Sidemount Ausrüstung hast, kein Problem! Wir können Leihausrüstung für bis zu 3 Schüler gleichzeitig zur Verfügung stellen und für Kursteilnehmer gibt es vergünstigte Verleihkonditionen.

Kursablauf

  • Theoretische Einweisung ins Tauchen in Sidemount-Konfiguration (ca. 1 h)
  • Praktischer Workshop zum Aufbau und zur Anpassung des Sidemount System (ca. 1 h)
  • 1 Pooltauchgang im Frei- oder Hallenbad (je nach Saison)
  • 3 Freiwassertauchgänge

Teilnahmevoraussetzungen

  • Alter: 12 Jahre oder älter
  • Es wird empfohlen, dass Taucher zwischen 12 und 15 Jahren das Specialty Programm mit einem erziehungsberechtigtem Erwachsenen durchführen
  • SSI Open Water Diver Brevet (oder äquivalentes Brevet einer anderen Tauchsportorganisation)
  • Tauchsportärztliches Attest nicht älter als 12 Monate
  • Ausgefüllte Erklärung zum Gesundheitszustand
  • Komplett eigene Tauchausrüstung (Leihe von Ausrüstung möglich - komplette Sidemount-Ausrüstung 20€/Tag)

Preis

Im Kurspreis sind enthalten

  • vollständige Theorieausbildung durch den Tauchlehrer (hier gibt es leider keine Lehrmaterialien)
  • 1 Tauchgang im Schwimmbad mit einem unserer SSI Tauchlehrer
  • Schwimmbadeintritt inkl. Flaschenfüllung
  • 3 Tauchgänge im Freiwasser mit einem unserer SSI Tauchlehrer
  • Brevetierungsgebühr bei SSI - D-Card
Preis:
289,-- €
 
Termine laut Jahreskalender oder auf Anfrage
Zusatzkosten: Tauchgenehmigungen, Flaschenfüllungen, Übernachtung und Anfahrt zur Freiwasserausbildung, evtl. Sidemount-Leihausrüstung (20€/Tag)

 

Einen kleinen Einblick, was dich im Sidemount Kurs erwartet, bekommst du hier:

Sidemount Specialty Kurs am Horka im April 2014

WAS UNSERE TEILNEHMER ÜBER IHREN KURS SAGEN:

Slider