Die Faszination der Tiefe erleben und Neues entdecken

"Die Tiefe zieht viele Taucher magisch an, daher bieten Tieftauchgänge einen ganz besonderen Reiz." Die meisten Tauchplätze bieten sicherlich die interessantesten Passagen und größte Farbenpracht bei Tiefen zwischen 5 und 20 Meter, doch auch unterhalb dieser Tiefen halten Seen und das Meer Außergewöhnliches für dich bereit. Tauchen an Steilwänden beispielsweise oder der Wunsch, ein tiefer liegendes Wrack von außen zu umrunden und seine Faszination zu spüren, stellt an deine Tauchfertigkeiten spezielle Anforderungen, die über die von Tauchgängen in den Tiefenbereichen des OWD Kurses weit hinausgehen.

Tauche sicher in Tiefen, die nur wenige Taucher vor dir erkundet haben oder schau dir ein interessantes Wrack jenseits der 18 Meter Grenze an - Wer möchte das nicht? Aber um diese Art Tauchgänge sicher durchführen zu können, bedarf es spezieller Ausbildung und genau dafür ist der Spezialkurs Tieftauchen Programm gemacht.

Leider werden aber genau diese Tieftauchgänge oft ohne die erforderliche Vorbereitung und Planung durchgeführt und können so schnell zu einem unkalkulierbaren Sicherheitsrisiko werden. Daher ist es absolut erforderlich über das richtige Wissen zu verfügen, um Tieftauchgänge sicher durchführen zu können.

Im Spezialkurs Tieftauchen lernst du, wie man an tieferen Tauchplätzen sicher ab- und wieder auftaucht, welche besonderen Techniken und Verfahrensweisen man bei Tieftauchgängen anwenden sollte und wirst gleichzeitig in besonderen Sicherheitstechniken geschult, um gemeinsam mit deinem Tauchpartner unvergessliche Abenteuer bis 40m zu erleben. Spielerisch wird dir dabei vor Augen geführt, wie der Luftverbrauch in tieferen Regionen zu berücksichtigen ist, wie sich die Farben oder druckempfindliche Gegenstände unter Wasser verhalten, wie sich der Stickstoff auf deine Wahrnehmung und deine Leistungsfähigkeit auswirkt und du erfährst, wie man den Tiefenrausch oder die Dekompressionskrankheit vermeiden kann. Das alles brauchst du, um ein noch sicherer Taucher zu werden und die Faszination der Tiefe sicher und entspannt genießen und neue Tauchplätze erleben zu können.

Kursablauf

  • Durchführung komplett an unserem eigenen Tauchsee Horka oder während einer Wochenendausfahrt bzw. eines gemeinsamen Urlaubes
  • Theoretische Einweisung und Besprechung der Wiederholungsfragen
  • 3 Freiwassertauchgänge

Teilnahmevoraussetzungen

  • Alter: 15 Jahre oder älter
  • SSI Open Water Diver (oder äquivalentes Brevet einer anderen Organisation)
  • Tauchsportärztliches Attest nicht älter als 12 Monate
  • Ausgefüllte Erklärung zum Gesundheitszustand
  • Komplett eigene Tauchausrüstung (Leihe von Ausrüstung möglich)

Preis

Im Kurspreis sind enthalten

  • Digital Deep Specialty Course Kit in der Diamond Version für das Heimstudium
    • Digitales Lehrmaterial inklusive Video Streaming
    • Interaktive Wiederholungsfragen, Persönliche Notizen, Lesezeichen
    • Online - Offline Zugriff via App auf 3 Endgeräte - Smart Phone und Tablet
  • Theorieausbildung
  • 3 Tauchgänge mit einem unserer SSI Tauchlehrer
  • Szenarien und Spiele zu Farben, Druck, Sicherheitsvorkehrungen und Luftverbrauch
  • Brevetierungsgebühr bei SSI - D-Card
Preis:
199,-- €
 
Termine laut Jahreskalender (an jedem Horka Ausbildungswochenende möglich) oder auf Anfrage
Zusatzkosten: Tauchgenehmigungen, Flaschenfüllungen, Übernachtung und Anfahrt zur Freiwasserausbildung, evtl. Leihausrüstung