An diesem Wochenende stand einmal eine Versenkaktion zur Verschönerung des Horka auf dem Programm. 4 Mann waren 6 Stunden lang beschäftigt, um genau 3 (!!!) Schrauben in die Grantiwände des Steinbruchs zu bohren und ein Schiffsbullauge anzuschrauben. Jetzt steht unseren Schülern noch ein weiteres interessantes Highlight unter Wasser zur Verfügung.