Der erste Schritt auf dem Weg dahin im nächsten Jahr auch bei uns im H2O eigene FreeDiving Kurse anbieten zu können ist gemacht. Vergangenen Sonntag kamen mit Alexandra Schaef und Stephan Baier zwei erfahrene FreeDiving Instructoren zu uns, um dem H2O Team mal zu zeigen, was ohne Tauchgerät alles möglich sein könnte. Nach 5 Stunden Theorie, Atem- und Dehnübungen gings dann endlich ins Schwimmbad.

In insgesamt 3 Taucheinheiten bestehend aus Statik-Training (Atem anhalten) und zweimal Dynamiktraining (Strecken tauchen) wurden wir schrittweise in die verschiedenen Apnoe-Techniken eingeführt und mussten auch einige Leistungsanforderungen wie zB 30m Strecke tauchen erreichen.
Das Spannendste war wohl für alle, verschiedene Atemübungen zur Entspannung kennenzulernen und am eigenen Leib zu erfahren, wie lange man mit ein bisschen Vorbereitung denn die Luft anhalten kann. Jeder einzelne hat sich in den verschiedenen Durchgängen um mehr als das doppelte steigern können - echt sensationell.
Insgesamt hat uns der Kurs unwahrscheinlich viel Spaß gemacht und wie das eigentlich auch sein soll, sind alle voll angefixt, da auch weiter zu trainieren und viele viele tolle Apnoe-Tauchgänge zu machen.
Danke nochmals an Alex und Stephan für den tollen Kurs!