Reisezeitraum: 16. - 24. September 2017

In diesem Jahr haben wir uns mal wieder ein ganz neues Tauchziel ausgesucht, dass wir alle zusammen zum ersten Mal erkunden wollen: Lanzarote. Neben der unglaublichen, von Vulkanen geprägten Landschaft, die zum Wandern und Mountainbike fahren einlädt, gibt es auf der kleinen Kanareninsel westlich von Marokko auch eine wahnsinnige Unterwasserwelt zu entdecken. Riesige Fischschwärme, Großfische wie Zackis, Thunfische, Makrelen, aber auch Seepferdchen, Garnelen und Muränen warten auf uns.

Unsere Unterkunft ist eine sagenhafte Villa mit 5 Schlafzimmern und einem eigenen zentralen Pool im Südwesten der Insel. Ca. 10 Minuten von der Villa entfernt befindet sich auch die Tauchbasis, und Einkkaufmöglichkeiten sind in wenigen Minuten mit dem Leihwagen zu erreichen.

Wie wir es bereits mehrfach auf unseren Urlaubsreisen nach Gozo praktiziert haben, werden wir uns in der Villa selbst verpflegen.

 

 

Anmeldung:

Einfach das Anmeldeformular runterladen, ausdrucken und bei uns vorbeibringen oder gleich direkt an die angegebene E-Mail-Adresse schicken.

 

 

Rubicon Dive Center:

Die Betreuung durch die Tauchbasis erfolgt sehr professionell und mehrsprachig.

Es gibt reichlich Möglichkeiten für die Lagerung und Reinigung der Ausrüstung.

Leihequipment steht zur Verfügung.

Die Tauchgänge werden jeweils mit einem der beiden Schlauchboote durchgeführt.

 

Leistungen:

- Flug: Frankfurt - Lanzarote & retour

- 20 kg Freigepäck zzgl. 30 kg Tauchgepäck (gegen Anmeldung; Aufpreis von € 110,-)

- alle notwendigen Transfers vor Ort

- Mietwagen während der gesamten Reisezeit

- 8 Übernachtungen in der Villa Kamezi, DU/WC, Klimaanlage

- Verpflegung: Selbstverpflegung

- Insolvenzabsicherung

 

Tauchen:

- 5 Tauchtage á 2 Bootstauchgängen inkl. Flaschen und Blei: 370,- €

 

Reisepreis ohne Tauchen mit Flug

Preis:
750,--* €

  

*Der Preis kann sich, abhängig vom verfügbaren Flug, ändern!